Am 24. 02.  2018 wollen wir an der Atomtransporte-Strecke entlang demonstrieren.

Mit gelbem Pulver wollen wir sichtbar machen, was sich auf unseren Schienen (und Straßen) abspielt und was da ohne Sinn und Vernunft durch Bahnhöfe und Ortschaften rollt.

  • Geplante Aktionen und Mahnwachen

Kiel: in Planung, Veranstalter BI gegen Atomkraft

Hamburg – Veddel, 24.02.: Mahnwache 11 bis 14 Uhr, Veranstalter: SAND

Hamburg-Wilhelmsburg, 24.02.: Mahnwache von 13 bis 15 Uhr, Bahnofspassage – Bereich Umweltbehörde bis Eingang S-Bahn mit Straßentheater und Infotisch. Veranstalter: Robin Wood ; Kontakt: hamburg@robinwood.de, Ankündigungspressemitteilung,

Hamburg 13.03. um 19 Uhr , Centro SocialRaum Kubus – Sternstr. 2, Ecke Neuer Kamp, 20357 Hamburg: Informationsveranstaltung von Robin Wood über Atomtransporte durch Hamburg

Buchholz i.d. Nordheide, 24.02.: Mahnwache von 10 – 13 Uhr am Bahnhofsvorplatz in der Bahnhofsstraße . Veranstalter: Runder Tisch Natur-, Umwelt- und Tierschutz

Münster 24.02. um 14 Uhr,  Mahnwache am Hbf – Infos bei der Gruppe SofA

Köln 24.02.: 12:00 Uhr – 14:00 Uhr Mahnwache am  Bahnhofsvorplatz in Köln-Mülheim, Montaunusstr. , Veranstalter Kölner Anti-Atom-Plenum

Bonn, 23.02.: Mahnwache vor dem Bahnhof Bonn-Beuel von 16.00 bis 17.30 Uhr, Veranstalter Antiatom Bonn

Trier, 24.02. : Treffpunkt Trier Hauptbahnhof um 8:45 Uhr, gemeinsame Fahrt von Trier nach Koblenz, um auf die Gefahren der Atomtransporte aufmerksam zu machen. Veranstalter: Antiatom Netz Trier, Ankündigungspressemitteilung

Schonmal vormerken:

 

  • Internationales Anti-Atom-Sommercamps 2018 vom 6. bis 12. August in Narbonne, Frankreich
    • Wann: 6.-12. August 2018
    • Was: Treffen und Vernetzung für Anti-Atom Gruppen, Interessierte und
      Aktivist*innen
    • Wo: In der Nähe von Narbonne, Frankreich
    • Weitere Infos folgen.